Stadt Stadtbergen

Seitenbereiche

FOYERAUSSTELLUNGEN IM RATHAUS STADTBERGEN

Im lichtdurchfluteten Foyer des Rathauses finden wechselnde Ausstellungen regionaler und überregionaler Künstler statt. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Newsletter - Kunst im Rathaus

Sie sind kunstinteressiert? Gerne nehmen wir Sie in den "Kunst im Rathaus - Newsletter" auf. Hier erhalten Sie Informationen zu allen Ausstellungen im Rathaus Stadtbergen. 

Schicken Sie uns einfach eine Mail an kultur(@)stadtbergen.de.

 

Florina Coulin - Stilles Leben

Am Freitag, 6. Mai 2022 findet um 19.30 die Vernissage zur Ausstellung von Florina Coulin statt. Die Künstlerin ist anwesend.

 

„Stilles Leben“

ist der Titel einer Fortsetzung der Retrospektiven-Ausstellungen der Künstlerin Florina Coulin.
Diese Ausstellung wirkt ergänzend zu den anderen Aspekten des Schaffens der Künstlerin.

2014 wurde in der Schwäbischen Galerie Oberschönenfeld, in der Ausstellung “Aspekte der Aquarellmalerei”, eine Gruppe der “Bilder zur Mitte” und “Gesichter” gezeigt. 2017 sah man im Rathaus Neusäß, in der Ausstellung “Pleinair”, eine Reihe von Landschaftsaquarellen. Diesmal wird  ein anderes Kapitel gezeigt – etwa 30 Stillleben. Es ist zugleich eine Premiere. Diese Bilder wurden bis jetzt noch nicht ausgestellt. Sie ergänzen das Werk mit einer intimen Strömung, manchmal mit Tagebuch-Charakter. Sie sind zwischen 1980 - 2020 entstanden, wobei die meisten in der Mitte dieser Zeitspanne gemalt wurden.

Im Grunde geht es hier um die eigene, identitätsstiftende Welt der Gegenstände die uns umgeben, die für jeden von uns ein wenig anders aussieht, aber eigentlich auch ähnlich ist: Früchte und Gefäße, Tische und Fenstersimse, mal mit Verbindung zu landschaftlichen Aussichten, mal durch  Gegensätze und Zusammenhänge vereint; und manchmal auch symbolisch ( „Vier Elemente Früchte“, „Brot und Fisch“, „Wein“).

„Formende Kräfte auf meinem Tisch“auf dem Ausstellungsplakat zeigt Gegenstände die in weiteren vier Bildern vorkommen und die sich jedes Mal in einer anderen Energie / Stimmung entwickeln. Es scheint eine kleine Welt zu sein, aber gerade in ihrer Intimität und Privatheit so wertvoll und aufbauend, weil sie unserem Wesen den Grund und Hintergrund gibt.

Der Titel „Stilles Leben“ betont gerade das Leben, das sich in diesen Darstellungen entwickelt, das äußerlich still erscheint, aber durch die bildnerische Sprache bewegt und klangvoll sein kann.
Aquarell bleibt die bevorzugte Technik der Künstlerin und hier erfährt diese wieder eine große Vielfalt des Ausdrucks, von Feinheit und Kraft, Spontaneität und Konstruktion.

Als Kunstgattung hat die Stillleben-Malerei eine lange Tradition: von  ägyptischen Grabbeigaben- Darstellungen zu römisch-pompejanischen Wandmalereien, von der Ausstattung der Interieurs in religiösen Bildtafeln zur profanen Malerei der Niederländer mit ihren üppigen Gruppierungen von Draperien und Wertgegenständen, bis zu den Modernen und Kubisten, wie Cezanne, Braque, u. a.


Vita

1947   geboren in Rosiorii de Vede / Rumänien
1971   Diplom an der Nationalen Universität der Künste Bukarest, Malklasse
Lebt seit 1977 in Deutschland,  seit 1985 in Augsburg

1980 - 2005  Kunstuntericht für Kinder und Erwachsene
1997 - 2005  Lehrauftrag für Farbgestaltung an der Hochschule Augsburg,  Fakultät für Architektur
2006 - 2012  Teilnahme an den Benefizausstellungen „Künstler helfen Obdachlosen“

Mitglied im BBK Schwaben und in der Künstlervereinigung Augsburg „Die Ecke“.
Teilnahme an vielen  Großen Schwäbischen Ausstellungen in Augsburg

Zahlreiche Einzelausstellungen und Teilnahme an Ausstellungen in In- und Ausland wie:
Bukarest, Sofia, Prag, Moskau, Barcelona, Stockholm, Regensburg, Augsburg, München, Bonn, Brie Comte Robert, Villefranche en Rouergue, Amagasaki, Istanbul, Wien, Yowa City, u.a.

Werke in privaten und öffentlichen Sammlungen:
Kunst-Museum Bukarest, Sammlung Mogosoaia-Palast Bukarest, Bayerische Staatsgemäldesammlungen München, Staatliches Hochbauamt Krumbach, St. Gregor Jugendhilfe Augsburg, Schwäbische Galerie im Volkskundemuseum Oberschönenfeld, Kunstsammlung Stadt Wertingen, Artothek Augsburg, Artothek Mayenne u.a.

www.florina-coulin.de

Öffnungszeiten Rathaus Stadtbergen:

Mo, Di, Do, Fr: 8.30 – 12.00 Uhr, Mi: 7.30 –12.00, 14.00 –18.00 Uhr

Ausstellungstermine

Anzeigen:
Suchtext:

Juli
01
Vernissage: Jeannette Scheidle
01.07.2022 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Kulturbüro Stadtbergen
Ort: Rathausfoyer Stadtbergen, Oberer Stadtweg 2, 86391

Vom 1. Juni bis zum 9. September 2022 wird eine Ausstellung mit Arbeiten von Jeannette Scheidle aus Stadtbergen gezeigt.

Bitte melden Sie sich für die Vernissage bei der Stadt Stadtbergen unter Tel. 0821/2438-0 oder -135 bzw. per E-Mail an kultur@stadtbergen.de an.
Es gelten die jeweils geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen: Im Rathaus ist eine medizinische Maske/FFP2-Maske zu tragen. Bei einer Inzidenz über 35 ist die Teilnahme an der Vernissage nur unter EInhaltung der 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet) mölgich. Ihre Kontaktdaten werden zur Nachverfolgung im Falle einer bekanntwerdenden Infektion für 4 Wochen gespeichert. Die Teilnahme von Corona - Infizierten Personen ist nicht möglich. Dies gilt auch für Personen mit Erkältungssymptomen (Fieber, Halsschmerzen, Husten, Atemnot, Veränderung des Geschmacks sowie Geruchsempfindens, Kopf-schmerzen, Übelkeit und Durchfall, Allgemeine Angeschlagenheit sowie starker Schnupfen – sofern nicht durch eine bestehende Vorerkrankung erklärbar) als auch bei bekannten Kontakten zu Covid-19 infizierten Personen innerhalb der letzten 14 Tage.

Sep
16
Vernissage: Anneliese Hirschvogel
16.09.2022 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Kulturbüro Stadtbergen
Ort: Rathausfoyer Stadtbergen, Oberer Stadtweg 2, 86391

Vom 16. September bis zum 4. November 2022 wird eine Ausstellung mit Arbeiten von Anneliese Hirschvogel aus Mering gezeigt.

Bitte melden Sie sich für die Vernissage bei der Stadt Stadtbergen unter Tel. 0821/2438-0 oder -135 bzw. per E-Mail an kultur@stadtbergen.de an.
Es gelten die jeweils geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen: Im Rathaus ist eine medizinische Maske/FFP2-Maske zu tragen. Bei einer Inzidenz über 35 ist die Teilnahme an der Vernissage nur unter EInhaltung der 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet) mölgich. Ihre Kontaktdaten werden zur Nachverfolgung im Falle einer bekanntwerdenden Infektion für 4 Wochen gespeichert. Die Teilnahme von Corona - Infizierten Personen ist nicht möglich. Dies gilt auch für Personen mit Erkältungssymptomen (Fieber, Halsschmerzen, Husten, Atemnot, Veränderung des Geschmacks sowie Geruchsempfindens, Kopf-schmerzen, Übelkeit und Durchfall, Allgemeine Angeschlagenheit sowie starker Schnupfen – sofern nicht durch eine bestehende Vorerkrankung erklärbar) als auch bei bekannten Kontakten zu Covid-19 infizierten Personen innerhalb der letzten 14 Tage.

Nov
11
Vernissage: Barbara Auer
11.11.2022 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Kulturbüro Stadtbergen
Ort: Rathausfoyer Stadtbergen, Oberer Stadtweg 2, 86391

Vom 11. November 2022 bis zum 13. Januar 2023 wird eine Ausstellung mit Arbeiten von Barbara Auer aus Stadtbergen gezeigt.

Bitte melden Sie sich für die Vernissage bei der Stadt Stadtbergen unter Tel. 0821/2438-0 oder -135 bzw. per E-Mail an kultur@stadtbergen.de an.
Es gelten die jeweils geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen: Im Rathaus ist eine medizinische Maske/FFP2-Maske zu tragen. Bei einer Inzidenz über 35 ist die Teilnahme an der Vernissage nur unter EInhaltung der 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet) mölgich. Ihre Kontaktdaten werden zur Nachverfolgung im Falle einer bekanntwerdenden Infektion für 4 Wochen gespeichert. Die Teilnahme von Corona - Infizierten Personen ist nicht möglich. Dies gilt auch für Personen mit Erkältungssymptomen (Fieber, Halsschmerzen, Husten, Atemnot, Veränderung des Geschmacks sowie Geruchsempfindens, Kopf-schmerzen, Übelkeit und Durchfall, Allgemeine Angeschlagenheit sowie starker Schnupfen – sofern nicht durch eine bestehende Vorerkrankung erklärbar) als auch bei bekannten Kontakten zu Covid-19 infizierten Personen innerhalb der letzten 14 Tage.

Stadtbergen Fairtrade LogoGentechnikanbaufreie Stadt LogoGarten Hallenbad LogoNotinsel LogoBuergersaal Stadtbergen LogoVHS LogoWirtschaftsraum Augsburg LogoRegionale Energieagentur Augsburg Logo

Kontakt

Kontakt

Stadt Stadtbergen
Oberer Stadtweg 2
86391 Stadtbergen

Tel. 0821 / 2438-0
Fax 0821 / 2438-107
info@stadtbergen.de

ÖFFNUNGSZEITEN Rathaus

Mo, Di, Do, Fr: 08:30-12:00 Uhr
Mittwoch: 07:30-12:00 Uhr
14:00-18:00 Uhr