Stadt Stadtbergen

Seitenbereiche

Ferienprogramm 2020

Die Anmeldephase fürs Sommerferienprogramm ist vorbei!

Wenden Sie sich bitte an die Jugendpflege (0821/2438-174 oder -108 oder jugendpflege(@)stadtbergen.de falls Sie noch dringend einen Betreuungsplatz für die Sommerferien benötigen.

 

Ihre Jugendpflege Stadtbergen

 

 

 

Infos zum diesjährigen Sommerferienprogramm

Liebe Eltern, Liebe Kinder,

aufgrund der aktuellen Situation kann in diesen Sommerferien unser Ferienprogramm leider nicht im üblichen Rahmen stattfinden. Alternativ haben wir eine begrenzte Anzahl an Betreuungsplätzen in Kleingruppen organisiert. Aber auch dort wird sich das Programm durch die geltenden Abstands- und Hygieneregeln vom gewohnten Ferienangebot unterscheiden. Hier sind die wichtigsten Informationen zur geplanten Betreuung:

 

Angebot für Familien mit erhöhtem Betreuungsbedarf:
Die verfügbaren Plätze sind für Stadtberger Familien gedacht in denen ein besonders hoher Betreuungsbedarf besteht. Dabei ist prinzipiell nicht entscheidend aus welchem Grund ein erhöhter Betreuungsbedarf vorhanden ist. Unser Angebot richtet sich zwar primär an Familien in denen die Eltern (auch die in nicht systemrelevanten Berufen) keinen bzw. wenig Resturlaub haben, Alleinerziehend sind, oder gesundheitliche Einschränkungen haben. Aber auch andere Umstände können einen erhöhten Betreuungsbedarf begründen. Bitte wägen Sie vor der Anmeldung genau ab, ob für Ihr Kind dies zutrifft und Sie die Betreuung nicht anderweitig organisieren können. 

Wir hoffen allen angemeldeten Kindern einen Platz anbieten zu können. Da wir dies aber aufgrund der ungewissen Nachfrage und der begrenzten Teilnehmerzahl nicht garantieren können, werden die Betreuungsplätze primär an jüngere Schulkinder vergeben. Nicht vergebene Plätze können nach Anmeldeschluss (25.06.) auch von Kindern ohne erhöhtem Betreuungsbedarf belegt werden. 

Betreuungszeitraum:
Eine Anmeldung ist weiterhin wochenweise möglich. Die Betreuung wird dieses Jahr auf die gesamten sechs Wochen der Ferien (Mo.-Fr.; 27.07. - 04.09.) ausgedehnt, wobei eine Anmeldung für nur maximal drei Wochen (Ausnahme bei besonderer Notsituation) möglich ist. Das Programm startet in allen Gruppen um 09.00 Uhr, eine Betreuung ist aber bereits ab 08.00 Uhr möglich. Beim Programmende kann zwischen 12.30 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr bei der Anmeldung gewählt werden.  Flexible Gehzeiten wie in den letzten Jahren gibt es heuer nicht! Bitte melden Sie Ihr Kind nur für die 16.00 Uhr Betreuung an, wenn eine Betreuung wirklich nicht anderweitig möglich ist.

Ort:
Neben der Parkschule Stadtbergen werden wir dieses Jahr (zumindest in den ersten Ferienwochen) auch Räume in der Leopold Mozart Grundschule in Leitershofen nutzen und dort die Kinder aus Leitershofen betreuen. 

Gruppenbildung:
Die Gruppen werden entsprechend dem Alter, dem ausgewählten Programmende und dem Wohnort des angemeldeten Kindes gebildet. Außerdem kann jedes Kind einen Wunsch auf der Anmeldung vermerken mit welchem anderen Kind es gerne in einer Kleingruppe sein möchte. Nach Beginn des Ferienprogramms ist ein Wechsel leider nicht mehr möglich.

Programm:
Nachdem bis vor kurzem noch unklar war, ob das Betreuungsangebots überhaupt stattfinden kann, steht das genaue Programm aktuell noch nicht fest. Klar ist jedoch, dass es stark von den geltenden Hygiene- und Abstandregeln geprägt sein wird. Dennoch sind wir davon überzeugt, dass wir ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Kreativ-, Sport- und Mottotagen auf die Beine stellen werden. Aufgrund der aktuellen Lockerungen planen wir zudem wöchentlich einen kleineren Ausflug ein.

Bitte beachten Sie, dass wir unser Angebot von den zum Zeitpunkt der Durchführung geltenden Bestimmungen abhängig machen müssen. Je nach aktueller Situation kann dies zum einen weitere Lockerungen, zum anderen aber auch die Absage des gesamten Angebotes bedeuten.

Verpflegung:
Dieses Jahr wird kein Mittagessen angeboten und die Kinder müssen (bei Ganztagesbetreuung) oder können (bei Vormittagsbetreuung) eine Brotzeit mitbringen.

Gebühren:
Die Gebühren setzen sich zusammen aus der Grundgebühr und den Kosten für die Ausflüge.

Die Grundgebühr beträgt:

Bei einer Betreuung bis 12.30 Uhr:
35,00 € für eine Woche
55,00 € für zwei Wochen
75,00 € für drei Wochen

Bei einer Betreuung bis 14.00 Uhr:
40,00 € für eine Woche
65,00 € für zwei Wochen
90,00 € für drei Wochen

Bei einer Betreuung bis 16.00 Uhr:
50,00 € für eine Woche
80,00 € für zwei Wochen
110,00 € für drei Wochen

Geschwisterkinder erhalten pro Kind eine Vergünstigung von 5,00 €.

Die Ausflugskosten (für kleinere Ausflüge) betragen pro Woche 15,00 €. Die genauen Ausflugsziele werden den bestehenden Möglichkeiten angepasst. Bei Nichtteilnahme an den Ausflügen (ein Tag pro Woche) wird keine alternative Betreuung angeboten.

Melden Sie sich schnellstmöglich bei uns, falls Sie einen Betreuungsplatz benötigen, aber Schwierigkeiten bei der Finanzierung der Gebühren haben. Folgende Möglichkeiten gibt es:

  • Für Arbeitslosengeld II-, Wohngeld-, Kinderzuschlagsempfänger und Berechtige nach dem Asylbewerberleistungsgesetz: Antrag auf „Bildung und Teilhabe“
  • Erlassung der Grundgebühren für Kinder mit Stadtausweis
  • Zuschuss aus den Mitteln der „Stillen Hilfe Stadtbergen“
Stadtbergen Fairtrade LogoGentechnikanbaufreie Stadt LogoGarten Hallenbad LogoNotinsel LogoBuergersaal Stadtbergen LogoVHS LogoWirtschaftsraum Augsburg LogoRegionale Energieagentur Augsburg Logo

Kontakt

Kontakt

Stadt Stadtbergen
Oberer Stadtweg 2
86391 Stadtbergen

Tel. 0821 / 2438-0
Fax 0821 / 2438-107
info@stadtbergen.de

ÖFFNUNGSZEITEN Ratshaus

Mo, Di, Do, Fr: 08:30-12:00 Uhr
Mittwoch: 07:30-12:00 Uhr
14:00-18:00 Uhr