Stadt Stadtbergen

Seitenbereiche

Durchbruchhemmende Verglasung

 

Klasse

 
 

Kugelfallhöhe

 
 

Trefferfläche

 
 

P1A

 
 

1,5 m

 
 

Dreieck mit Kantenlänge von 130 mm

 
 

P2A

 
 

3 m

 
 

Dreieck mit Kantenlänge von 130 mm

 
 

P3A

 
 

6 m

 
 

Dreieck mit Kantenlänge von 130 mm

 
 

P4A

 
 

9 m

 
 

Dreieck mit Kantenlänge von 130 mm

 
 

P5A

 
 

9 m

 
 

Auf die gleiche Stelle

 

Durchbruchhemmende Verglasung in den Klassen ab P6B bis P8B beschreibt eine angriffhemmende Verglasung mit Durchbruchhemmung. Im Prüfverfahren wird versucht mit einer Axt zwischen 30 bis über 70 Mal einen quadratischen Durchbruch mit 400 mm Kantenlänge zu bewirken.

                 

 

Klasse

 
 

Anzahl Axthiebe

 
 

P6B

 
 

30 bis 50

 
 

P7B

 
 

51 bis 70

 
 

P8B

 
 

über 70

 

Norm DIN EN 50131-1 Anforderungen für Alarmanlagen, Einbruch- und Überfallmeldeanlagen 

Die Norm legt die Mindestanforderungen an Einbruchmeldeanlagen fest. Dazu gehören unter anderem: Anforderungen an die Bedienung, die Zuverlässigkeit, die Funktion sowie den Sicherheitsgrad. 

Stadtbergen Fairtrade LogoGentechnikanbaufreie Stadt LogoGarten Hallenbad LogoNotinsel LogoBuergersaal Stadtbergen LogoVHS LogoWirtschaftsraum Augsburg LogoRegionale Energieagentur Augsburg Logo

Kontakt

Kontakt

Stadt Stadtbergen
Oberer Stadtweg 2
86391 Stadtbergen

Tel. 0821 / 2438-0
Fax 0821 / 2438-107
info@stadtbergen.de

ÖFFNUNGSZEITEN Ratshaus

Mo, Di, Do, Fr: 08:30-12:00 Uhr
Mittwoch: 07:30-12:00 Uhr
14:00-18:00 Uhr