Stadt Stadtbergen

Seitenbereiche

Amtliche Bekanntmachungen

Artikel vom 13.06.2019

Stadtausweise für kinderreiche Familien

Die Gültigkeitsdauer der Berechtigungsausweise für kinderreiche Familien läuft am 31.08.2019 aus. 

 
Für die Zeit bis 31. August 2020 werden ab Juli 2019 neue Stadtausweise ausgegeben.
 

Antragsformulare können im Rathaus der Stadt Stadtbergen, Sozialamt, Zimmer Nr. 3

abgeholt werden (Tel. Nr. 2438-138).

 

Mit dem Antrag, sowie zeitnahen Einkommensnachweisen ist für Kinder, die am 01.08.2019 das 6. Lebensjahr bereits vollendet haben, ein Lichtbild erforderlich.

Soweit bereits Ausweise ausgestellt wurden, sind diese bei Neubeantragung abzugeben.

 

Für die Ausgabe der Stadtausweise gelten weiterhin folgende Richtlinien:

 
1.  Familien mit drei u. mehr Kindern, die ihren Hauptwohnsitz in Stadtbergen haben, jedoch nur noch für jedes dritte und die folgenden Kinder erhalten Stadtausweise
2.  Drei der zur Familie gehörenden Kinder dürfen am 01.08.2019 das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.                                                                                              Das heißt, kein Kind darf vor dem 01.08.2003 geboren sein.
3.  Der Ausweis berechtigt die Kinder zum freien Eintritt in das Hallenbad Stadtbergen (ausgenommen ist der Warmbadetag), zur gebührenfreien Inanspruchnahme der Kindergärten in Stadtbergen, der Kinderkrippen in Stadtbergen, des Kinderhortes in Stadtbergen, der Mittagsbetreuung der Stadtberger Schulen, sowie zum Besuch des Ferienprogramms (in den Sommerferien) in Stadtbergen.                 Die Essensgelder und Gelder für Ausflüge sind jeweils selbst zu entrichten. 
4.  Der Antrag auf Ausstellung des Stadtausweises ist von einem Erziehungsberechtigten zu stellen.
5.  Vollendet eines der Kinder der Familie während der Gültigkeitsdauer des Stadtausweises das 16. Lebensjahr, so besteht Anspruch des Stadtausweisinhabers auf die Vergünstigungen noch bis zum 31.08.2020.
 
 
 
 
Bitte beachten Sie: 
 


Alle Antragsteller müssen jedes Jahr Einkommensnachweise vorlegen.
In die Vergünstigung eines Stadtausweises kommen nur die Erziehungsberechtigten, die einen zeitnahen Einkommensnachweis erbringen, aus welchem hervorgeht, dass die positiven Einkünfte die Grenze von 44.000,00 € nicht übersteigen.
Die Einkommensgrenze von 44.000 € gilt für Familien mit 3 Kindern.
Ab dem 4. Kind wird der Grenzbetrag pro Kind in 2.500 € - Schritten heraufgesetzt,   d. h. bei 4 Kindern 46.500 €,  ab dem 5. Kind 49.000 €, usw.
 
Der Einkommensnachweis ist durch Vorlage des letzten Einkommensteuer-
bescheides zu erbringen. Der Einkommensteuerbescheid darf jedoch nicht älter als zwei Jahre sein.
Liegt kein Einkommensteuerbescheid vor, so sind aktuelle Verdienstbescheinigungen beider Ehepartner, ggf. beider Lebensgefährten in eheähnlicher Gemeinschaft
erforderlich.
Für den Fall der Arbeitslosigkeit sind die Bescheide der Agentur für Arbeit bzw. des
Jobcenters Augsburger Land, bei Wohngeldbezug der komplette Wohngeldbescheid vorzulegen.
Wird laufende Hilfe zum Lebensunterhalt (Sozialhilfe) nach dem SGB XII bezogen, ist der Sozialhilfebescheid des Landratsamtes Augsburg vorzulegen.
 
Wir bitten Sie, bei der Antragstellung die für Sie zutreffenden Nachweise vorzulegen.
Bitte denken Sie an die rechtzeitige Beantragung der Stadtausweise.
Für Kindergarten-, Krippen- und Hortgebühren, gilt immer der nächste 1. des auf die Ausstellung folgenden Monats, - deshalb ist der neue Antrag spätestens                    im August 2019 zu stellen.

Anspruch auf die Vergünstigungen des Stadtausweises besteht nur, sofern anderweitige
Ansprüche auf die neuen Leistungen zur Bildung und Teilhabe nach § 28 SGB II,
§ 34 SGB XII und § 6 b BKGG, - bzw. ein Anspruch auf Übernahme von Teilnahme-
beiträgen/Gebühren für eine Tageseinrichtung nach § 20, 90 Abs. 3 SGB III nicht
bestehen.

Stadtbergen, 11.06.2019

Stadt Stadtbergen

 

Paulus Metz

Erster Bürgermeister

 

Stadtbergen Fairtrade LogoGentechnikanbaufreie Stadt LogoGarten Hallenbad LogoNotinsel LogoBuergersaal Stadtbergen LogoVHS LogoWirtschaftsraum Augsburg LogoRegionale Energieagentur Augsburg Logo

Kontakt

Kontakt

Stadt Stadtbergen
Oberer Stadtweg 2
86391 Stadtbergen

Tel. 0821 / 2438-0
Fax 0821 / 2438-107
info@stadtbergen.de

ÖFFNUNGSZEITEN Ratshaus

Mo, Di, Do, Fr: 08:30-12:00 Uhr
Mittwoch: 07:30-12:00 Uhr
14:00-18:00 Uhr