Stadt Stadtbergen

Seitenbereiche

Artikel vom 28.10.2020

Hinweise zum Einlass ins Gartenhallenbad

Einlass wird nur für die Anzahl der angemeldeten Personen des eigenen Hausstandes gewährt.
Mehrfachbuchungen innerhalb eines Tages werden nicht berücksichtigt.
Das Tragen einer Mund-Nasen-Maske wird vorausgesetzt.
Zugangsbeschränkungen

  • Personen mit Kontakt zu SARS-CoV-2 Fällen in den letzten 14 Tagen, mit einer bekannten / nachgewiesenen Infektion durch SARS-CoV-2 sowie mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere sind vom Badebetrieb ausgeschlossen.
  • Abänderung der derzeit gültigen Badeordnung §2 Abs. 2. Zutritt für Kinder unter 14 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen.
  • Ein mehrfacher Besuch durch einen Badegast en einem Tag ist nicht gestattet.

Umkleidekabinen
Den Badegästen stehen alle Umkleidekabinen zur Verfügung. Das Tragen der Mund-Nasen-Maske ist bei Tragen von Straßenkleidung erforderlich. Kleiderschränke stehen nur in eingeschränkter Anzahl zur Verfügung. Die Schlüsselausgabe erfolgt durch das Kassenpersonal. Bei Rückgabe der Schlüssel werden diese desinfiziert.
Reinigung und Desinfektion der Kontaktflächen erfolgt nach jedem Zeitfenster.
 
Haartrockner
Die Benutzung von Haartrocknern ist nicht gestattet. Wandföhns und Steckdosen für Handföhns sind vom Stromnetz getrennt.
 
Duschräume
Die Duschen-Anzahl wird auf 5 pro Duschraum beschränkt. Freigegeben Duschen sind so ausgewählt, dass ein gegenseitiges anspritzen vermieden und der Abstand von 1,5 m eingehalten wird.
Reinigung und Desinfektion der Kontaktflächen erfolgt nach jedem Zeitfenster.
 
Toilettenanlagen
Die Toilettennutzung ist gestattet. Diese sind mit Waschbecken und Seifenspendern ausgestattet.
Die Nutzung ist nur mit Mund-Nasenschutz zulässig.
Auf Abstandseinhaltung und Mund-Nasenschutz wird durch Aushang hingewiesen.
Eine Reinigung und Desinfektion der Toilettenräume wird zwischen den Badeizeitintervallen stattfinden. Die Grundreinigung nach Badebetrieb.

Schwimmerbecken
Die Nutzung des Schwimmerbeckens wird auf 31 Personen gleichzeitig begrenzt
 
Kinderbecken
Die Nutzung des Kinderbeckens wird auf 7 Personen gleichzeitig begrenzt
 
Kleinkindbecken
Für das Planschbecken ist eine Familie, bzw. Personen aus einem Hausstand, zugelassen.
Die elterliche Aufsicht ist zwingend erforderlich.
 
Sprungturm und -Brett
Die Benutzung der Sprunganlage wird gestattet. Dabei ist auf die Abstandsregel von 1,5m zu achten. Entsprechende Bodenmarkierungen wurden angebracht.
 
Sprudelligen und Attraktionen
Die Sprudelbänke, Unterwasser-Massagedüsen im Schwimmerbecken, Bodensprudler im Kinderbecken, Wasserigel und Fontänen-Tisch werden nicht in Betrieb genommen.
  
Verleih von Utensilien
Es werden keine Schwimmhilfen, Spielzeuge, Handtücher etc. ausgeliehen bzw. zur Verfügung gestellt.

Stadtbergen Fairtrade LogoGentechnikanbaufreie Stadt LogoGarten Hallenbad LogoNotinsel LogoBuergersaal Stadtbergen LogoVHS LogoWirtschaftsraum Augsburg LogoRegionale Energieagentur Augsburg Logo

Kontakt

Kontakt

Stadt Stadtbergen
Oberer Stadtweg 2
86391 Stadtbergen

Tel. 0821 / 2438-0
Fax 0821 / 2438-107
info@stadtbergen.de

ÖFFNUNGSZEITEN Ratshaus

Mo, Di, Do, Fr: 08:30-12:00 Uhr
Mittwoch: 07:30-12:00 Uhr
14:00-18:00 Uhr