Stadt Stadtbergen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Was macht Stadtbergen für die Artenvielfalt?

Stadtbergen. blüht. natürlich.

Das Insektensterben ist keine Fiktion, sondern wissenschaftlich unstrittig. Die Biomasse von Fluginsekten ging Studien zufolge in den vergangenen drei Jahrzehnten um mehr als 75% zurück.

Der Verlust der Insekten zerstört nicht nur einen wesentlichen Teil unseres Öko-Systems, sondern verursacht durch die zurückgehenden Bestäubungsleistungen wirtschaftliche Schäden in immenser Höhe.

Die Zahl der Vögel, Amphibien und Fledermäuse, denen Insekten als Nahrungsgrundlage dienen, geht ebenfalls zurück.

Stadtbergen

  • hat sich als Stadt selbstverpflichtet kein Glyphosat auf den kommunalen Flächen einzusetzen
  • unterhält eine Streuobstwiese 
  • legt Blühweiden und -wiesen an
  • hat die Mäh- und Pflegerhythmen an geeigneten Plätzen und Wegen angepasst 
  • pflanzt für jeden gefällten Baum mindestens einen neuen Baum nach
  • führte 2018 eine Baumpflanzaktion für Neugeborene durch
  • erhält die Deuringer Heide
  • baut öffentliche Brunnen (Wasser für Vögel und Insekten)
  • fördert den Schutz von Wasserläufen und ökologische Gewässerbewirtschaftung
  • betreibt naturnahe Teichbewirtschaftung und Pflege des Ziegelweihers
  • unterstützt die Reduzierung der intensiven Landwirtschaft
  • stellt Insektenhotels auf
  • hängt Vogelhäuser in unseren Friedhöfen und am Wertstoffhof auf
  • füttert die Vögel im Winter
  • unterstützt die Aufstellung von Bienenstöcken und unsere örtl. Imker
  • verbessert die Lebensräume für Tiere, Flora und Fauna (z.B. Neuntöter bei der Ponde in Deuringen)
  • sensibilisiert die Bürger für Umweltthemen im Stadtberger Boten
Stadtbergen Fairtrade LogoGentechnikanbaufreie Stadt LogoGarten Hallenbad LogoNotinsel LogoBuergersaal Stadtbergen LogoVHS LogoWirtschaftsraum Augsburg LogoRegionale Energieagentur Augsburg Logo

Kontakt

Kontakt

Stadt Stadtbergen
Oberer Stadtweg 2
86391 Stadtbergen

Tel. 0821 / 2438-0
Fax 0821 / 2438-107
info@stadtbergen.de

ÖFFNUNGSZEITEN Ratshaus

Mo, Di, Do, Fr: 08:30-12:00 Uhr
Mittwoch: 07:30-12:00 Uhr
14:00-18:00 Uhr